We are frank

Wir unterstützen unsere Kunden in Bezug auf Veränderungsprojekte. Unsere Kerngebiete sind agile Vorgehensmethoden, Selbstorganisation, Agile Leadership und Kulturwandel.

Geben Sie Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern klare Rahmenbedingungen vor und unterstützen Sie sie in der Findung ihrer idealen Arbeitsprozesse. Fordern Sie auch ein, denn selbstorganisierte Unternehmen sind keine Wohlfühlzonen, welche in reiner Harmonie funktionieren, es bedeutet auch Disziplin und Engagement. Vergessen Sie nicht der Weg zu einer selbstlernenden Organisation bedeutet Kulturwandel - der braucht Zeit und Ausdauer.

Durch die fast fünfjährige Festanstellung bei einem Schweizer Banken-Software-Hersteller erhielt Philippe Renggli tagtäglich Einblicke in die Veränderungsprozesse - diese Erfahrungen teilen wir gerne mit unseren Kunden.

Philippe Renggli hält Experten-Referate bei Kunden und an Konferenzen zu Themen wie Organisationsentwicklung, Digital Workforce, Generationenunterschiede, Organisationsformen und Agilität.


Wir unterstützen unsere Kunden bei unterschiedlichen Workshops oder befähigen die Mitarbeitende Moderationen und Besprechungen professionell durchzuführen.


We are frank: Wir leben tagtäglich unsere Offenheit, Ehrlichkeit und Transparenz. Wir unterstützen Sie gerne bei Ihren anstehenden Aufgaben - wir freuen uns über Ihre unverbindliche Kontaktaufnahme.

KNOW MORE ABOUT US

WHAT THEY SAY

The frank Guys

 Philippe Renggli

Philippe Renggli

Unterstützer, Andersdenker mit dem Drang zeitgemässe Organisationen zu schaffen. „Heute ist viel die Rede von Agilität und Methoden wie Scrum. Wir hören immer wieder: Mit einer Methoden-Implementierung – beispielsweise Scrum – werden alle Probleme gelöst. Ich sehe da zwei Schwierigkeiten: Erstens, Scrum oder andere Methoden lösen nicht unsere Probleme. Aber sie decken die Probleme früh auf, und genau dies unterstützt nach meiner Einschätzung einen sinnvollen Umgang mit Risiken. Zweitens, häufig wird der Weg in die Agilität reduziert auf das Implementieren einer Methodik. Dies sind aber nur fünf Prozent des Weges. Die anderen 95 Prozent sind kulturelle Elemente. Nutzen Sie also viele Interventionen, um die Kultur zu verändern. Beobachten Sie genau und korrigieren Sie bei Bedarf. Ich meine: Durch Mut, Engagement und Zutrauen können wir Organisationen veränderungs- und zukunftsfähig gestalten.“ Philippe Renggli sammelte seine Erfahrungen nach seinem Betriebswirtschaftsstudium im Verkaufs- und Beratungsgeschäft bevor er als Management Support bei der Finnova einstieg. Als Product Owner verantwortete er operativ die agile Transformation des Unternehmens hin zu einem agilen Produkthaus. Im Anschluss oblag ihm die Führung von rund 40 Mitarbeitenden bevor er vollständig den Schritt in die Selbständigkeit wagte. Mit seinen Kompetenzen Moderation, Konfliktmanagement, Change-Management und Geschäftsprozess-Management steuert und gestaltet er Veränderungsprozesse mit und unterstützt dabei die Mitarbeitenden und das Management der Kunden. In seiner Freizeit beschäftigt er sich mit neuen Organisationsformen, Teamdynamiken und wie über eine saubere Moderation viele Prozesse begleitet werden können - von Strategie, über Teamprozesse bis hin zu Geschäftsprozessdokumentationen und vieles mehr.

GET IN TOUCH

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme

mail@whoisfrank.ch
+41 56 552 09 10
Bäderstrasse 27A, 5400 Baden